Ihre Support-Hotline: +49 2850 910 790
Zurück

Datenschutzerklärung der Novoferm GmbH und der Novoferm Vertriebs GmbH
für die Handelsplattform NOVOSALES GmbH


Stand 10.08.2018


Datenschutz generell


(1) Die Novoferm GmbH freut sich über Ihr Interesse an unserer Unternehmensgruppe und deren Produkte. Als globales Unternehmen betreibt Novoferm weltweit eine Reihe von Websites. Novoferm GmbH verantwortet den Gruppenauftritt der europäischen Firmengruppe auf der Grundlage der EU Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend DSGVO). Aufgrund des Firmensitzes in Deutschland ist die Zuständigkeit der deutschen Datenschutzbehörden auf der Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes (nachfolgend BDSG) gegeben.

Verantwortliche Stelle für die Datenerfassung auf der Handelsplattform ist die

Novoferm GmbH
Gerichtsstand: Amtsgericht Coesfeld, HRB 7771
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE811152143

vertreten durch die Geschäftsführer
Dipl.Ing. Rainer Schackmann, Vorsitzender
Dipl.-Kfm. Thomas Hage
Dipl.Ing. Dirk Gößling

Datenschutzbeauftragter: Thorsten Werbeck

Isselburger Str. 31
D-46459 Rees
Tel: (+49) 02850-910-0
Telefax: (+49) 02850-910-646
Internet (Novoferm Group): www.novoferm.com,
Internet (Novoferm Deutschland): www.novoferm.de


Datenschutz auf der Handelsplattform NOVOSALES


Die Handelsplattform ist als reine B2B Plattform ausgestaltet.

Für den Vertrieb in Deutschland zeichnet verantwortlich die Novoferm Vertriebs GmbH, an die Ihre Bestellungen auf der Handelsplattform NOVOSALES weitergeleitet werden. Ihre Registrierung und der Zugang sind daher von Ihrer Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten an die Novoferm Vertriebs GmbH abhängig. Die Novoferm Vertriebs GmbH unterwirft sich vollinhaltlich den nachfolgenden Regeln der Novoferm GmbH. Unser Datenschutzbeauftragter Herr Thorsten Werbeck ist als Gruppenbeauftragter gemäß Art 37 Abs. 2 DSGVO auch für den Datenschutz der Novoferm Vertriebs GmbH zuständig.

Verantwortliche Stelle ist die

Novoferm Vertriebs GmbH
Gerichtsstand: Amtsgericht Coesfeld, HRB 12057
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 815126260

vertreten durch den Geschäftsführer
Dipl.Ing. Rainer Schackmann, Vorsitzender

Datenschutzbeauftragter: Thorsten Werbeck

Schüttensteiner Str. 26
D-46419 Isselburg
Tel: (+49) 02850-910-700
Telefax: (+49) 02850-910-646
E-Mail: vertrieb@novoferm.de

Unsere Auftragsdatenverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO und § 62 BDSG

(1) Unsere Server am Standort Gütersloh und die Auftragsdatenverarbeitung (Speicherung und Weiterleitung an Novoferm und seine Vertriebspartner) verantwortet in unserem Auftrag die Firma itelligence, Global Managed Services GmbH, Philipp-Reis-Straße 2, D-02625 Bautzen.

(2) Den Server der Website am Standort in Straßburg und die Auftragsdatenverarbeitung (Speicherung und Weiterleitung an Novoferm und seinen Vertriebspartnern) verantwortet in unserem Auftrag die Firma Beyond Media GmbH, Mercedesstraße 3, 74366 Kirchheim am Neckar (HRB 731659 AG Stuttgart) vertreten durch deren Geschäftsführer Sven Heib. Unser Host Service Provider ist ebenfalls den Deutschen Datenschutzbestimmungen unterworfen und darüber hinaus auch vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet.

(3) Die Betreuung (einschließlich Werbung), sicherheitstechnische Überwachung und Auswertung des Gruppenauftritts erfolgt ebenfalls durch Beyond Media GmbH, Mercedesstraße 3, 74366 Kirchheim am Neckar (HRB 731659 AG Stuttgart) vertreten durch deren Geschäftsführer Sven Heib.

(4) Beachten Sie bitte auch die Nutzungsbedingungen der Handelsplattform NOVOSALES.


Unsere Datenschutzbestimmungen und Hinweise


§ 1: Anonyme Nutzung, Sicherheit, Server Log Daten

(1) Novoferm nimmt den Schutz der Daten ihrer Website-Besucher ernst und hält sich an die Regeln der Datenschutzgesetze. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer persönlichen Daten erfragt und gespeichert werden und wie wir mit diesen Daten umgehen. Persönliche Daten (sog. personenbezogene Daten) sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Adresse und Telefonnummer, aber auch die von Ihrem Provider zugewiesene IP-Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse.

(2) Wir bemühen uns, die meisten Funktionen unserer Websites und Dienste zur anonymen Benutzung zur Verfügung zu stellen. Da Internetseiten gegen Angriffe durch Hacker, Bots und jegliche Malware geschützt und permanent überwacht werden muss, ist eine vorrübergehende Identifizierbarkeit der Nutzer zumindest über die sogenannten Metadaten des Nutzungsvorgangs erforderlich (sog. Server Log Daten). Bei der Nutzung aller unserer Webseiten werden deshalb die folgenden Daten protokolliert, wobei die Speicherung ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken dient: Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers, des Betriebssystems und der anfragenden Domain, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen. Namen heruntergeladener Dateien und Ihre IP-Adresse. Sämtliche Daten über die Nutzung, insbesondere auch Ihre IP-Adresse, werden frühestmöglich, spätestens unmittelbar nach Ende des Nutzungsvorgangs gelöscht.

(3) Die Nutzung der Handelsplattform NOVOSALES kann hingegen nur durch registrierte und als Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ausgewiesene Nutzer zugelassen werden. Die Zugangskontrolle zum Account und die rechtssichere Funktionsweise der Handelsplattform werden durch notwendige Cookies sichergestellt. Lehnt Ihr Browser Cookies ab, können Sie die Handelsplattform nicht nutzen. Näheres erfahren Sie in unserer Cookie-Erklärung unter § 4.

§ 2 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

(1) Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

(2) Bei der Registrierung für die Nutzung der Handelsplattform NOVOSALES werden einige zusätzliche personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit selbst zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

(3) Im Sinne der Datensparsamkeit werden nur die Daten abgefragt, die wir zur Verifizierung Ihrer Unternehmereigenschaft oder die Ausführung und Abwicklung von Bestellungen benötigen, (z.B. Ihre vollständige Firmenbezeichnung nebst der Person des oder der vertretungsberechtigten Personen, Ihre E-Mail-Adresse, evtl. bereits bestehende Kundennummer und Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift. Außerdem müssen Sie für eine Registrierung einen Benutzernamen sowie ein Passwort wählen; beides ermöglicht Ihnen und uns ein sicheres Login ohne erneute Dateneingabe. Wir speichern die von Ihnen eingegebenen Daten zur Einrichtung Ihres Kundenkontos.

(4) Daten aus anderer Quelle verarbeiten wir dann, wenn Sie bereits über ein Kundenkonto bei uns oder unseren Vertriebspartnern verfügen. Die Daten Ihrer Anfrage oder Ihre Bestelldaten werden dann Ihrem Kundenkonto hinzugefügt. Bei gewerblichen Kunden können bei Vertragsanbahnung Bonitätsdaten unserer Warenkreditversicherer erhoben und dem Kundenkonto zugeführt werden.

§ 4 Newsletter

(1) Als registrierter Nutzer einer unserer B2B Plattformen können Sie sich in unseren E-Mail-Newsletter-Dienst eintragen lassen. In diesem Fall verwenden wir Ihre E-Mail Adresse auch für den Versand von Newsletter-E-Mails, mit denen Sie über aktuelle Angebote informiert werden. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

(2) Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

(3) Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden, indem Sie auf das Feld „Newsletter abmelden" in unserem Internet-Angebot klicken oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen. Ihre Daten werden in diesem Fall gelöscht. Auf die Speicherung Ihrer Daten für Dienste und Zwecke der Handelsplattform NOVOSALES hat die Newsletter-Abmeldung und Löschung keine Auswirkung.

§ 4 Cookies

(1) Diese Internetseite verwendet auf allen Seiten der Handelsplattform NOVOSALES eigene Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihr Speichermedium (Festplatte, Mobilgerät) übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

(2) Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

(3) In keinem Fall werden die von uns so erfassten Daten ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben oder eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

(4) Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Sie können den Einsatz von Cookies verhindern, wenn Sie im Browser einstellen, dass Cookies geblockt werden. Bitte beachten Sie, dass die Funktionen unserer Dienste im Extranet und den angeschlossenen Handelsplattformen nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

(5) Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Manche Cookies sind für bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Internetseiten notwendig, wenn es zum Beispiel darum geht, dass Angriffe auf die Internetseiten abgewehrt oder Sie als angemeldeter Nutzer des Extranet oder einer unserer Handelsplattformen wiedererkannt werden müssen. Ohne die notwendigen Cookies sind die Funktionen und Dienste nicht nutzbar, Sie erhalten statt der gewünschten Funktion Fehlermeldungen oder Hinweise. Eine nicht erteilte oder widerrufene Zustimmung können Sie allerdings jederzeit nachholen oder wiederholen, indem Sie die Sperre für das jeweilige Cookie wieder aufheben und die Internetseite neu aufrufen oder das Aktualisieren der Internetseite in Ihrem Browser befehlen.

(6) Die von uns auf der Handelsplattform NOVOSALES eingesetzten und zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem Nutzungsvertrag notwendigen Cookies sind.

Cookie Test Dieses Cookie prüft, ob der Benutzer grundsätzlich Cookies erlaubt, da ohne Cookie-Erlaubnis eine Identifizierung des Nutzers nicht gewährleistet werden kann und daher ein Zugang zur Handelsplattform verwehrt werden muss, wenn die Erlaubnis nicht erteilt wird. Erlaubt der Benutzer keine Cookies erhält er eine entsprechende Meldung, dass ohne Cookies die Seite nicht aufgerufen werden kann. Laufzeit:

bis Sitzungsende
.ASPXAUTH Dieses Cookie prüft die Authentizität des Benutzers und stellt damit sicher, dass nur der registrierte Nutzer mit seinen erfassten Zugangsdaten auf seinen Kundenaccount zugreifen kann. Achtung: Das manuelle Zugreifen auf den Kundenaccount bei Eingabe des gespeicherten Nutzernamens und Passwort wird dadurch nicht verhindert. Laufzeit:

dauerhaft, jeweils bis zur nächsten Sitzung mit demselben Speichermedium
ASP.NET_SessionID Dieses Cookie verwaltet schließlich Ihre Sitzung und sorgt für die konsistente Funktionalität der Seite bis zum Sitzungsende (z.B. wird Ihr Warenkorb bis zum Ende der Sitzung gespeichert) Dieses Cookie wird vom Microsoft ASP.net Framework gesetzt. Ohne das Cookie funktionieren die Bestell- und Angebotsfunktionen der Handelsplattform nicht. Laufzeit:

bis Sitzungsende

(7) Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der so erfassten Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. (1) lit. b DSGVO auf der Grundlage des mit Ihnen bei Registrierung abgeschlossenen Nutzungsvertrages.

§ 5 Sicherheitshinweise

(1) Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen.

(2) Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken. Unser Informationssystem befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Nur Angestellte, die die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, erhalten Zugang zu personenbezogenen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

(3) Wenn personenbezogene Informationen über unsere Internetseiten erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung der Transport-Layer („TSL")-Technologie über https.

(4) Ihr Passwort für den Zugang zu unseren Internetseiten sollten Sie niemals an Dritte weitergeben und Sie sollten dieses Passwort regelmäßig ändern. Wenn Sie unsere Seiten verlassen haben, sollten Sie das Log-out betätigen und Ihren Browser schließen, um zu vermeiden, dass nicht autorisierte Benutzer Zugang zu Ihrem Benutzerkonto erhalten.

(5) Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

§ 6 Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten

(1) Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Prüfung der Bonität sowie zum Zweck der technischen Administration der Webseiten.

(2) Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

(3) Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der erfassten Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. (1) Buchstabe b DSGVO auf der Grundlage des mit Ihnen bei Registrierung abgeschlossenen Nutzungsvertrages und der über die Handelsplattform mit Ihnen getätigten Handelsgeschäfte.

(4) Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Behörde im Einzelfall berechtigt und verpflichtet sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies

  • für Zwecke der Strafverfolgung,
  • zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder,
  • zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes
  • oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.


(5) Die Löschung der Nutzerdaten erfolgt für den Besucher der Webseite automatisch unmittelbar bei Verlassen der Seite. Die Laufzeit der Cookies ist in § 4 im Einzelnen beschrieben. Die Daten einer Anfrage werden nach Erledigung der Folgekorrespondenz gelöscht, spätestens sechs Monate nach letzter vom Nutzer unbeantworteter Nachricht. Die Daten eines konkreten Angebots werden entweder vom Nutzer selbst oder auf dessen Wunsch gelöscht, spätestens aber drei Jahre nach Angebotserstellung. Die Löschung von Vertragsdaten erfolgt nach vollständiger Abwicklung des Vertragsverhältnisses, insbesondere nach Ablauf der Gewährleistungs-, Garantie, oder Haftungszeiträume. Für Hersteller sicherheitsrelevanter Bauprodukte können diese Zeiträume bis zu 10 Jahre nach Auslieferung der Produkte oder Abnahme der Vertragsleistung dauern. Rückfragen zum Löschungskonzept beantwortet unser Datenschutzbeauftragter.

§ 7 Ihre Datenschutzrechte

(1) Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art 18 DSGVO, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art 20 DSGVO. Beim Auskunfts- und Löschungsrecht sind ergänzend §§ 34 und 35 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) zu berücksichtigen. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO und § 19 BDSG).

(2) Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten Thorsten Werbeck (thorsten.werbeck@novoferm.de) wenden.

(3) Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

(4) Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Der Widerruf ist jederzeit formlos und ohne Begründung möglich. Sie können hierzu alle oben angegebenen Adress- und Kontaktdaten von Novoferm (einschließlich Vertriebspartner und Repräsentanten) nutzen. Die Zustimmung zur Weiterleitung an die für Sie zuständige Stelle erteilen Sie bitte mit der Kontaktaufnahme.

§ 8 Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Dienste oder Funktionen. Als registrierter Nutzer erhalten Sie die neue Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zur Kenntnis übermittelt.

§ 9 Widerspruchsrecht

(1) Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation

  • als Nutzer der Internetseite,
  • als Interessent nach Kontaktaufnahme mit uns, unseren Vertriebspartnern oder Repräsentanten,
  • als registrierter Nutzer im Extranet oder einer angeschlossenen Handelsplattform,
  • oder als Kunde von Novoferm ergeben,


jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

(2) Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir oder Ihr Vertragspartner können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder der Ausübung von Rechten.

(3) Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und kann an unsere in Abschnitt 1 angegebene Adresse gerichtet werden.




Novoferm Datenschutzkonzept Internetdienste
Verfahrensverzeichnis gem. Art 30 DSGVO